Neuigkeiten Einträge

ÖTB – Aktuelle Corona Info - Nachwuchssport in Vereinen ist wieder möglich

Liebe Turngeschwister!

 

Mit 15. März 2021 ermöglicht die Bundesregierung in ganz Österreich Kindern und Jugendlichen Sport und Bewegung unter Anleitung von Vereinstrainern im Freien.

Diese medial angekündigten Lockerung sind das Ergebnis der Verhandlungen von Sportministerium, Sport Austria, Dach- und Fachverbände sowie ExpertInnen aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Bildung und Gesundheit und nur für diejenigen Vereine anwendbar, die auch die Verordnung organisatorisch umsetzen können.

Voraussetzung ist eine verfügbare Outdoor-Flächen und schönes Märzwetter!

 

 

Vereinssport für Kinder und Jugendliche darf wieder in einem geordneten Rahmen stattfinden.

 

Die neue Verordnung bringt für unsere Vereine folgende Änderungen mit sich:

 

  • Kinder- und Jugendsport bis 18 Jahre ist im Outdoor-Bereich künftig wieder möglich (von 6 bis 20 Uhr)
  • Präventionskonzept und Registrierungspflicht sind notwendig
  • Kinder und Jugendlich haben keine Testverpflichtung
  • Jede Sportart ist mit der 2-Meter-Abstandsregel möglich, also auch kontaktlose Trainingsformen von Mannschafts-/Kontaktsportarten (diese darf nur kurzfristig unterschritten werden)
  • Gruppengröße liegt bei max. 10 Kinder/ Jugendliche zzgl. Bis zu 2 volljährige Betreuungspersonen (auf 20 m2 pro Person auf Sportstätte)
  • Alle Betreuungspersonen (Trainer, Vorturner,v…) müssen wöchentlich testen, sofern diese Sporteinheiten anleiten wollen. Es reicht allerdings, wenn spätestens alle sieben Tage ein negatives Ergebnis eines Antigen-Tests oder eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2 vorliegt. Sollte kein Testnachweis vorliegen, muss von den Betreuungspersonen eine FFP2-Maske getragen werden.
  • An einem Veranstaltungsort dürfen mehrere Zusammenkünfte gleichzeitig stattfinden, sofern durch organisatorische Maßnahmen (räumliche/bauliche Trennung, zeitliche Staffelung), eine Durchmischung der Personen ausgeschlossen wird
  • COVID-19-Präventionskonzept ist notwendig (Inhalt: Hygieneregeln für Teilnehmer, Gesundheitscheck, Hygienemaßnahmen Infrastruktur und Material, Contact Tracing). *
  • Verpflichtendes Contact Tracing: Sportstättenbetreiber, Veranstalter von Sportgruppen und Spitzensportveranstaltungen haben von Personen, die sich länger als 15 Minuten am betreffenden Ort aufgehalten haben, zum Zweck der Kontaktpersonennachverfolgung Vor- und Familiennamen, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mit Datum und Uhrzeit des Betretens der Sportstätte zu erheben. Diese Daten sind der Bezirksverwaltungsbehörde auf Verlangen zur Verfügung zu stellen und müssen nach 28 Tagen gelöscht werden.*
  • Sonderregelung für das jeweilige Bundesland, den Bezirk, die Gemeine bitte beachten.

 

 

Die ab 15.3. gültige Verordnung:

Erweiterte Informationen der Sport Austria (BSO)

 

 

Liebe Turngeschwister, bleibt GESUND und behaltet euch eure KRAFT für die ehrenamtliche Tätigkeit!

Denn wir alle sind:

Der Verband für Entwicklung persönlicher Leistung, 

sozialer Kompetenz und Freude an der Bewegung,

seit über 200 Jahren fest verwurzelt!

 

17.März 2021
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies